Rechtskanal



Tarotlink

Tarot

Der Mensch verwaltet die Erde und sich -
Er begründet sein Handeln durch das Gesetz.

Recht bekommen oder Haben sind zwei Seiten einer Medaille.
Die Sterne leuchten am Himmel
für jeden Menschen. Sie zeigen
Dir Deinen Weg.

Ist unser Schicksal bestimmt,
oder sind wir zur Freiheit
verdammt?
QR-Code: Link auf Sternenhimmelstuermerhomepage



Politik und Soziales

PC-Tipps

Politik & Soziales

Um das Internet-Universum zu erforschen, benötigt der Mensch den PC .
Der Sternenhimmelstürmer gibt seit drei "Computergenerationen" erprobte Tipps rund um Software und Betriebssystem
Im Universum herrscht Einklang, auf der Erde das organisierte Chaos. Wir Sternenhimmelstuermer sind bemüht an
einer Ordnung mitzuwirken, die auf Toleranz, Friede und Freiheit beruht. 


Logo Lifestyle


Lifestyle
Das Leben des Menschen ist dem Zeitgeist unterworfen. Der Alltag wird durch den Lebensstil bestimmt.





NEWS







27.02.2019 Carnevalissimo oder Untergang des politischen Karnevals?

Diesel, Trump und Politiker bekamen dieses Jahr bei den Reden in Carnevalissimo das berüchtigte Schild "wir müssen draußen bleiben" gezeigt. Der Humor beschränkte sich auf Knallkopp-Niveau und trotz vieler kulturell interessanter Angebote vom Bauchredner bis zur Wechselshow von Wäsche in Guinness-Buch der Rekorde Tempo, fehlte mir ein wenig Politik als Salz in der Suppe und der Rest schmeckte dann ein wenig fade.

Selbst bei den gesellschaftlichen Witzen war der Angriff auf die lange Ehe in allen Variationen das Top-Thema.

Vielleicht ein wenig symptomatisch ist die Reaktion auf Bernd Stelters Witz über Frau Annegret Kramp-Karrenbauer Doppelnamen im Karneval des WDR, wo eine erzürnte Frau als Selbstbetroffene auf die Bühne ging und sich bemüßigt sah, die im Karneval als Putzfrau Gretel auftretende AKK zu verteidigen...-:)

Bei der CDU und deren Anhängern weiß man ja bekanntlich, dass nicht einmal Frau AAK sich in Mitten der CDU, sondern lieber bei der SPD verortet - es ist gerade Carneval und deshalb sei dieser karnevalistische Seitenhieb verziehen.

Bei Twitter wurde laut Hörensagen daraus ein Tweed, der sich damit beschäftigt, ob Karneval per se ein Hort des Rassismus sei....

Quark, es sollte zu Karneval aus Tradition kein Tabu-Thema geben, weil eine Kritik der herrschenden Ordnung nicht möglich ist und wenn Minderheiten Gleichberechtigt sind, so können ein paar tolle Tage ohne Gewalt und mit ausgelassenen Feiern nicht zu Pogromen führen, wie es im dritten Reich außerhalb des Karnevals inszeniert wurde.

Ein wenig mehr Mut wäre schön und absolute Rückendeckung ein wichtiges Signal: Sonst gibt es nach jedem Moslem-Witz Ausschreitungen. Ein paar Fragen zum Karneval in einem Einbürgerungstest würden auch für manch deutschen Nörgler eine Bereicherung sein.

Wie dem auch sei: Ich hoffe noch auf ein paar mehr politische Karnevalssitzungen: Auch vom ZDF.


22.02.2019 Karl Lagerfeld...

verstarb am 19.02.2019 in einem Vorort von Paris, welches eine sichere Angabe als sein Geburtsdatum am 10. September 1933 laut Wikipedia zu sein scheint.

Eine letzte exzentrische Handlung ist die Vererbung Teiles seines Geldes an seine Hauskatze, aber formal dürfte dieses richtig über die Vererbung an einen Menschen gehen, der sich per Auflage um das Tier kümmert:

Die seriöse Presse sollte solche Verkürzungen nicht benutzen, aber ist eben dem Boulevard geschuldet...

Irgendwo war Lagerfeld als Ausnahmepersönlichkeit im Bereich Zeichnen, Mode, Fotografieren und Vermarkten von Modells jedem bekannt.

Vielleicht ist nun aber der Weg auch für jüngere Frauen, die nicht den Magersuchtwahn verfallen sind, in der Modellbranche geöffnet.

Ansonsten gibt es ja noch Herrn Joop von den großen alten Modemachern aus Deutschland mit Bedeutung.

Am ersten Frauentag am 08.03.2019 kann man sich dann wieder vortrefflich Gedanken machen, ob Laufsteg, Schönheitsköniginnen und Weinköniginnen noch in einer emanzipierten Gesellschaft zeitgemäß sind.

Ich meine ja, denn was Jahrtausende die Kirche an Huldigung von weltlicher Schönheit nicht kaputt machen konnte, sollte nicht innnerhalb weniger Jahrzehnte von einer inquisiatorischen Emanzipation zerstört werden.





20.02.2019 Sag mir, wo die Milliarden sind...

Wo sind eigentlich jene Milliarden geblieben, mit denen im Vorwahlkampf 2018 Werbung gemacht wurde?

"Der Fiskus kann in den kommenden Jahren einem Medienbericht zufolge mit deutlich höheren Steuereinnahmen rechnen als zuletzt erwartet. Wie das Handelsblatt berichtet, werden die Steuerschätzer ihre Prognose am Mittwoch gegenüber der letzten Schätzung vom November um rund 60 Milliarden Euro anheben. Jeweils 26 Milliarden entfallen demnach auf Bund und Länder, bis zu 10 Milliarden auf die Gemeinden. Grund sei die weiterhin gute Wirtschaftslage, hieß es. ", Zitat: Frankfurter Allgemeine, Steuerschätzung 60 Milliarden Euro mehr Einnahmen, 6. Mai 2018, 18:22 Uhr, https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-05/steuerschaetzung-staatsfinanzen-bund-laender-kommunen-haushalt-mehreinnahmen-60-milliarden-euro

Dann Kehrtwende nach nur einem Jahr: "Unter dem Strich fehlen damit im Bundeshaushalt rund fünf Milliarden Euro im Jahr, das macht bis zum Jahr 2023 etwa 25 Milliarden. Dabei sind vorhandene Reserven bereits berücksichtigt." Zeit, Konjunktur: Das Geld wird knapp, Von Mark Schieritz,6. Februar 2019, 16:55 Uhr Editiert am 7. Februar 2019, 6:37 Uhr DIE ZEIT Nr. 7/2019, 7. Februar

Da statt 1,8 % Wirtschaftswachstum nur 1,0 %. Da stellt sich natürlich die Frage, ob es sinnvoll und seriös ist, vor einer Wahl mit Zahlen zu arbeiten, die nicht einmal ein Jahr stabil sind. Böswillig könnte man auch von ein wenig Wahlbetrug sprechen, wenn man vor der Wahl von Geldern spricht, die nach der Wahl nicht vorhanden - also eine Luftnummer sind.

Zusätzlich dürften Neuwahlen nicht ausgeschlossen sein, denn regieren ohne Geld könnte sich als gefährlich in der großen Koalition erweisen.

Normalerweise wählt man Politiker für eine Politik auch in schlechten finanziellen Zeiten.

So ist die Politik diesmal auch scheinbar Opfer ihrer eigenen potemkinsche Dörfer aus den Prognosen der Finanzverwaltung. Egal, auch anderen Bürgern fallen dann solche unterschiedlichen Aussagen auf und das ist nicht gut für die Demokratie per se.


20.02.2019 Zum närrischen Fasching: Über Mauer, Brexit und Visionäre

Zwar klagen nun 16 Bundesstaaten gegen Trump , nachdem er den nationalen Notstand ausrief, aber er ist damit seiner eher einfachen und plastischen Vision zum Anfassen einen Schritt näher gekommen. Das auch nicht absolut undemokratisch, denn sein Schritt wird nun gemäß Verfassung der USA von dem Bundesgericht überprüft und wenn es nicht klappt, so sind aus dem Deal mit dem Kongress immerhin fast ein Viertel (1,4 von 5,7 Milliarden) vom Kongress bereits bewilligt: Ein Viertel bzw. 1,4 Milliarden sind dabei auch keine kleine Summe, wie es eine mathematisch scheinbar  nicht sich auf der Höhe befindende Presse herunterspielt.

Eine weitere greifbare Vision wird  Ende März wahr, nämlich der sogenannte Bexit, nur dass es hier mangels Geografie keine Mauer, sondern ein Meer als Grenzblockade gibt und man die Auswirkungen an den Grenzkontrollen in Europa zu spüren bekommt.

In Europa wiederum schließt man Verträge mit anderen Staaten zur Verhinderung ungebremster Einwanderung oder Meeting Points, aber man achtet peinlich darauf, dass niemand direkt als Verursacher qualifiziert wird, weil niemand wirklich aus dem liberalen Lager mit solchen Visionen profilieren will...

Russland und die United States haben die Vision den INF-Vertrag platzen zu lassen und ein Wettrüsten damit freien Raum zu geben, während Deutschland mit seinen Erhöhungen auf zwei Prozent des Bruttosozialproduktes für Militärausgaben herumeiert und man sich fragt, wo dieses Geld überhaupt landet, wenn man sich die Missstände aus den Nachrichten ansieht: Gießkanne mit Loch im Boden?

Die einzige Vision, die eine deutsche von sich gab, war ein Versprecher, der zur Hälfte den realen Machtverhältnissen entspricht, nämlich Frau AKK (Anngret Kramp Karrenbauer) mit der unfreiwillig komischen Aussage:

"Und ich freue mich insbesondere, dass wir das nicht nur als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten heute abend hier unter uns tun, sondern dass wir das gemeinsam mit Freundinnen und Freunden der CSU tun..... Ja, ich korrigiere das gleich auch für alle die jetzt im Internet live mit dabei sind. Natürlich waren die Christdemokraten gemeint....das hat etwas damit zu tun, dass die Sozialdemokraten zur Zeit gerade dabei sind ein großes Trauma ihrer Partei, nämlich das Thema Hartz 4 aufzuarbeiten insofern schöne Grüße an die Sozialdemokraten, die an anderer Stelle tagen..." Zitat: Frau AKK, Werkstattgespräch der CDU, 10.02.2019, aus You Tube Video abgeschrieben:



Quelle:
https://www.youtube.com/embed/8TMcbP2qpOs


15.02.2019 Das Trump den nationalen Notstand ausruft ist gar nicht nice,

aber nach fünf Wochen Haushaltsnotstand und damit unbezahlte Staatsdiener in den USA und die Aussicht auf einen weiteren sogenannten Shutdown wäre wirklich keine erstrebenswerte Alternative.
1,375 Milliarden statt 5,7 Milliarden für den Bau der Mauer schien jedenfalls keine Basis für einen Kompromiss mit dem Kongress zu sein.

Trump unterzeichnet also den Kompromiss und ruft heute gegen 16.00 Uhr den nationalen Notstand aus.

1,375 Milliarden Dollar Plus die Option die Mauer zwischen Mexiko und der USA im Rahmen des nationalen Notstandes finanziert zu bekommen. Kein schlechter Deal, wenn man bedenkt, dass dieses Geld sicher ist und weiteres durch Ausrufung des nationalen Notstandes dazukommen könnte - the winner is...

Zwar werfen die Demokraten der USA Herrn Trump Machtmissbrauch und Gesetzeswidrigkeit vor,aber man muss Trump zugestehen, dass er dadurch die unselige Kopplung von Haushalt und Frage der Finanzierung von der Mauer entkoppelt.

Nun kann man wie alle Medien das als unverhältnismäßig brandmarken oder nach intensiver Überlegung und eigener Denkarbeit zum Schluss kommen, dass weitere Shutdowns in erster Linie die Staatsbediensteten in Geiselhaft nahmen und das nun nicht mehr der Fall ist.

Es ist auch ein wenig verlogen zu sagen, dass es in Ordnung ist, wenn Millionen Staatsbedienstete kein Gehalt mehr bekommen und die größte Nation politisch teilweise handlungsunfähig bleibt.

Ein freches Bubenstück seitens Trump auf jeden Fall, aber so geht der Kampf um die Mauer in die nächste Runde: 1,75 Milliarden sind im Sack und wer glaubt denn wirklich, dass kurz darauf dass zu einer Bauruine wird, weil vier Milliarden fehlen?

Selbst wenn keine neue Mauer entsteht, so werden die Grenzanlagen verbessert. Das ganze Thema eignet sich irgendwo nicht zur Profilierung für demokratische Kräfte oder will man ernsthaft auf die Souveränität einer Grenze verzichten und zwischen Mexiko und USA einen anarchistischen Grenzübergang befürworten?

Trump kann hier genauso viel gewinnen oder verlieren wie seine Gegner. Die Welt wird jedenfalls nicht untergehen - die Diskussion über Grenzen und deren Sicherung sollte nun zum Brexit gelöst sein.Das wäre für Europa wichtig und zur Zeit sehe ich da keine genialen Ideen, die Deutschland und dessen Presse die Rolle des Lehrmeisters für Trump zu übernehmen. 

 


15.02.2019 Ich hörte "Kiss FM" und es war "nice"..

Durch Zufall hörte ich heute den Radio-Sender Kiss und hörte dort das erste Mal so ausgeprägt das, welches sich die Moderatoren der Mutterstadt wahrscheinlich so als Slang der "Mutterstadt" so vorstellten.

Ein wenig unnatürlich kam mir das schon vor, wenn selbst mehrmals nacheinander von einem "starken Stau" mit Betonung auf stark gesprochen wurde. Alles irgendwo stark, fett und ich weiß nicht wieviel weitere Wörter ich mir anhörte, die wohl trendy sein sollten.

Na ja, vielleicht bin ich für den Beat von Berlin ein wenig zu alt, so viel Wendungen aus Liedern, Themen wie "Liken" und ein wenig Berlinern. Einen Eintrag ist mir diese Kommunikation im deutschen Jugendstil Wert - ist halt nice...

20.01.2019 Brexit ist wie die Probe von Linksverkehr auf einer europäischen Autobahn...

Früher gab es den Witz, dass ein Autofahrer auf der Autobahn A1 im Radio hört, dass es auf jener Autobahn einen Geisterfahrer gäbe, worauf dieser erstaunt kommentiert: Einen, es gibt hier tausende Geisterfahrer!!!

Vermutlich handelte es sich beim Brexit dabei in einer Neuauflage des Witzes um einen britischen Brexit-Anhänger, der frei nach dem Motto des Films "gegen die Wand" schon einmal  übt, wie man durch das Beharren auf Traditionen und eigene Regeln  einen riesigen  Kollateralschaden auf einer europäischen Autobahn erzeugt.

Wie dem auch sei, am 29.März.2019 werden die Briten wahrscheinlich als vorweggenommener Aprilscherz aus Europa ungeordnet  aussteigen und dann die volle Wucht eines wirtschaftlichen Linksverkehrs zu spüren bekommen:

Bankenplatz England wird dann weniger bedeutend sein, Grenzkontrollen und umgekehrt ausbleibende Einzahlung und Grenzkontrollen sind dann die Spitze des Eisberges, aber vom Fischfang über Flugplätze bis Produktionslager und Engpässe ist nichts wirklich geordnet.

 

20.01.2019 Wann wird man je verstehen?

Der Haushaltsstreit in den USA von Trump und den Demokraten geht nun mit 29 Tagen als trauriger Rekord in die Geschichte ein und alle Menschen im Staatsdienst, die auf die Beschließung und Auszahlung ihres Gehaltes warten (ca. 800 000), sind die wahren Verlierer.

Der neuste Vorschlag von Trump, Zugeständnisse  im Bereich Asyl  und Eingliederung bzw. Erhalt von bestimmten Programmen im Gegenzug für 5,7 Milliarden Dollar für eine Mauer nach Mexiko im Haushalt zu verabschieden, wurde von den Demokraten abgelehnt. (Quelle ARD TV-Nachrichten)

Kommentar

Jahrelang sieht man in demokratischen Systemen ihre Schwächen und werkelt frei nach dem Motto "und ewig grüßt das Murmeltier weiter.

In Deutschland braucht man keine Häme zu zeigen, denn im letzten "Stresstest" nach der letzten Bundestagswahl konnte ebenfalls kein regulärer Haushalt verabschiedet werden, weil man sich nicht auf eine Regierungskoalition mit Mehrheit einigen konnte - auch dank der Blockade der FDP.

Auch in Deutschland verschläft unsere Regierung  Zeit für eine Reform, die z. B. einem dritten Wahlgang (nach zwei erfolglosen Wahlgängen im Verhältniswahlsystem) nach dem Grabensystem (Mischform aus Verhältnis- und Mehrheitswahlrecht) bestehen könnte und gesetzlich von der amtierenden Koalition ins Grundgesetz eingebracht werden könnte.

Es ist abzusehen, dass die Parteienlandschaft weiter fragmentiert und mehrere Monate  mit einem Notkanzler per Ernennung durch den Bundespräsidenten ist eine demokratisch fragwürdige Lösung:  Adolf Hitler hebelte die Demokratie aus, in dem er per Notverordnungen regierte und von dem Reichspräsidenten Hindenburg zum Reichskanzler erhoben wurde.

Bei weiterer Fragmentation könnte ein Kanzler Jahre ohne Neuwahl weiterregieren, Herr Bundespräsident Steinmeier und Frau Bundeskanzlerin Merkel zeigten einen gesetzlich legitimen Weg durch eine Lücke im Grundgesetz auf, der auch von radikalen Parteien bei kippenden Machtverhältnissen zum Schaden für Deutschland begangen werden kann.

Daher mein Appell: Demokratische Systeme haben durch die Realität "Stresstests" und dann sollten die Politiker gemeinnützig denken, wie solche fehlerhaften oder schwachen Regeln auch in der Verfassung sinnvoll und maßvoll geändert bzw. ergänzt
werden.

  


  

10.01.2019 Kanzlerdämmerung in der Rückperspektive

Der Autor dieser Webseite lies seine Webseite bekanntlich mehrere Monate seine politischen Statement auf dieser Webseite ruhen. Deshalb halte ich für mich aus meinem Erinnerungsprotokoll die drei entscheidenden  Punkte der Demontage bzw. des Rückzuges der Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel ("halb zog sie ihn, halb sank er hin dürfte der passende Spruch nach Goethe sein....").

Auslöser dürfte jedenfalls unstrittig die Flüchtlingskrise und der damit verbundene Aufstieg der AFD als "Partei rechts von der CDU" der Vorwurf neben dem Visionär Macron ein wenig in Sachen Europa  und seine Einheit  (also quasi wieder die Flüchtlingskrise und damit verbundene Spaltung der Staaten in Befürworter und Gegner) sein.

Hier kann man unterschiedlicher Meinung sein.

1)  "
Brinkhaus ist neuer Fraktionsvorsitzender
Finanzpolitiker Ralph Brinkhaus führt Unionsfraktion

Die Unionsfraktion im Deutschen Bundestag hat einen neuen Vorsitzenden: Die Abgeordneten wählten Ralph Brinkhaus mit 52,7 Prozent der Stimmen zu ihrem neuen Vorsitzenden. Auf Volker Kauder, den bisherigen Amtsinhaber, entfielen 47,3 Prozent.

Denkbar knapp, aber: Ralph Brinkhaus ist neuer Vorsitzender von CDU und CSU im Deutschen Bundestag. 239 Stimmen wurden abgegeben. Auf Brinkhaus entfielen 52,7 Prozent, Amtsinhaber Volker Kauder erhielt 47,3 Prozent der Stimmen."

https://www.cducsu.de/themen/brinkhaus-ist-neuer-fraktionsvorsitzender,
Thema des Tages 25.09.2018

Mit der Wahl von Herrn Brinkhaus wurde ein Fraktionsvorsitzender gewählt, der nicht auf der Wunschliste der Kanzlerin stand

2) "Am 5. November 2018 bat Bundesinnenminister Horst Seehofer den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, Maaßen in den einstweiligen Ruhestand mit sofortiger Wirkung zu versetzen,[108] was am 8. November 2018 erfolgte.[109] Sein Stellvertreter Thomas Haldenwang hatte seitdem das Amt kommissarisch geführt und wurde am 15. November 2018, nachdem das Bundeskabinett die Personalie bestätigt hatte, offiziell zum Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz ernannt.[110][111]

Hintergrund war Maaßens auch als Manuskript im Intranet des BfV veröffentlichte Abschiedsrede am 18. Oktober 2018 in Warschau vor europäischen Vertretern der Inlandsnachrichtendienste (Berner Club), in der er seine Wortwahl zu den Ausschreitungen in Chemnitz 2018 erneut verteidigte sowie „linksradikale Kräfte in der SPD“ ausgemacht haben wollte. „Medien sowie grüne und linke Politiker“ hätten sich durch ihn „bei ihrer Falschberichterstattung ertappt [gefühlt]“ und seine „Entlassung gefordert“. Weiter sprach er davon, dass „Medien und Politiker ‚Hetzjagden‘ frei erf[u]nden oder zumindest ungeprüft diese Falschinformation verbreite[t]“ hätten; dies sei für ihn „eine neue Qualität von Falschberichterstattung in Deutschland“.[112] Seehofer sprach von „inakzeptablen Äußerungen“ und zeigte sich „enttäuscht“, „eine Zusammenarbeit [sei] nicht mehr möglich“.[113] Das Innenministerium prüfte, ob Maaßen mit der Rede gegen das von Beamten verlangte Gebot der Zurückhaltung und Mäßigung verstoßen habe, kam aber zum Ergebnis, dass es keine rechtlichen Gründe für die Einleitung eines Disziplinarverfahrens gibt.[114]

Der CDU-Vize und nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet sagte, der Fall Maaßen sei „an Absurdität nicht zu überbieten“. Der SPD-Innenexperte Burkhard Lischka meinte, man habe nicht „ohne Grund vor Wochen die Entlassung Maaßens wegen seiner ständigen Alleingänge und Querschläger gefordert“. " Wikipedia, https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Georg_Maa%C3%9Fen#Versetzung_in_den_einstweiligen_Ruhestand
Versetzung in den einstweiligen Ruhestand

3) Ergebnis der 18. Wahl zum Landtag in Bayern am 14. Oktober 2018, wo die CSU nur noch 37,2 % der Stimmen einfuhr und nur noch mit den freien Wählern eine Regierung bilden konnte

Dieses führte nach Ankündigung von Frau  Bundeskanzlerin Dr. Merkel zur Abdankung als Parteivorsitzende:

Nach einem stechen in einer Partei-Wahl von Herrn Jens Spahn, Herr Lindner und Frau Kramp-Karrenbauer um den Parteivorsitz kam es zu folgenden Ergebnis:

"Annegret Kramp-Karrenbauer (geborene Kramp; * 9. August 1962 in Völklingen), häufig auch mit ihren Initialen AKK genannt, ist eine deutsche Politikerin der CDU und seit dem 7. Dezember 2018 die Bundesvorsitzende der Partei."
https://de.wikipedia.org/wiki/Annegret_Kramp-Karrenbauer

Zwischenbilanz: Frau Dr. Merkel ist zwar noch Bundeskanzlerin, aber es dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein, wann die Dämmerung der Kanzlerschaft beendet ist  - dann wird dieser Artikel ergänzt...

07.01.2019 Wer zuletzt lacht...

In der letzten Woche wurden von Hamburgern Hackern Daten von Bundesabgeordneten gehackt und veröffentlicht - Parlamentarier der AFD waren als einzige Ausnahme nicht betroffen, nur ein Schelm kann daher auf den Täterkreis schließen.

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere Leser/-in daran, dass von der AFD von unbekannten Tätern die Daten von Mitgliedern der AFD veröffentlicht wurden und auf einer linksradikalen Seite veröffentlicht wurden . drunter auch Anschriften minderjähriger Angehörige der AFD.

Nun ist die Betroffenheit groß und die Häme der etablierten Parteien hat sich in schmerzhafte Betroffenheit verwandelt. Manch ein AFD Mitglied wird das wohl eher als ausgleichende Gerechtigkeit empfinden - der Autor dieser Webseite könnte das zumindest nachvollziehen, denn Unrecht bleibt Unrecht, egal wer der Betroffene ist....

07.01.2019 Neues Smartphone

Der Autor dieser Webseite musste wegen eines leichten Display-Bruches bei seinem G8 ein neues Smartphone erstehen, die Wahl fiel auf das Pocophone f1 ...mehr


14.09.2018 Bewerbungstest Online...

...wachsen zumindest bei staatlichen Behörden in ihrer Bedeutung  und in ihrem Stellenwert, wobei die endgültigen Tests dann einer Art "Pisa für Erwachsene" münden.

Tabellen auswerten, Muktitaskingfähigkeit testen oder einfache banale semantische Tests dienen dabei als Vorauswahl für den Einstieg in den zukünftigen Arbeitsplatz, wobei die Kritiken aus den handelsüblichen Testknackern dieselben wie im analogen Zeitalter sein dürften:

Können Tests ausreichend Informationen über die Qualifikation des Bewerbers liefern?
Wie kann es sein, dass die "Intelligenz" durch Übung in wenigen Tagen Übung um mehrere Prozentpunkte ansteigt?

Gerade viele große Bundesbehörden in Deutschland stellen für Haupt-, Realschüler und  Abiturienten  Tests als einzige Vorauswahl zur Verfügung, während im sogenannten höheren Dienst und Management von Firmen solche Intelligenztests eine eher untergeordnete Rolle spielen.

Fakt ist es jedenfalls, dass Online-Tests oder "Online Assessment" eine immer größere Rolle bei der Bewerbung spielen wird und  der Gebrauch von sogenannten Testknackern ein weiterhin probates Mittel gegen  Prüfungsangst und Testversagen sind.

Der Inhalt dieser Tests hat sich weitgehend auch im digitalen Zeitalter nicht verändert, so dass bei vielen Tests weiterhin die Bücher aus der Bibliothek hilfreich sind.

Inzwischen kann man diese Tests auch Online von zuhause durchführen, ein gängiger Browser (unabhängig vom Betriebssystem) und eine Internetanbindung mit dem entsprechenden Hyperlink reichen  aus.

Als Beispiel ein Onlinetest einer Firma, der als Übungstest für Behörden ausgewiesen ist: https://www.cut-e.de/online-assessment/uebungs-assessments/ 

 

01.06.2018 Welcher griechische Gott steht eigentlich für Freiheit der Gedanken?

Heute las ich mir eine Liste der griechischen Götter durch, fand aber nicht 100 % eine Antwort, welcher Gott für die Freiheit der Gedanken zuständig ist...Eigentlich traurig, dass Logos direkt kein Gott, sondern eine menschliche philosophische Erfindung ist, so dass die Freiheit der Gedanken wie im alten Testament eher das Aufbegehren der Menschen gegen die Götter bzw. den Gott ist und somit nicht deren/dessen Segen besitzt...

Im Grundgesetz ist die Freiheit der Person in Artikel 2 GG festgelegt, aber auch dort spricht man nicht von der Unverletzlichkeit der Freiheit der Gedanken - wo es keine Tradition gibt und nicht einmal die Götter  dem menschlichen Willen gewogen sind, da herrscht  ein gewisser gottloser Raum.

Im Film und buch 1984 spricht man dann auch nur vom Gedankenverbrechen, stellt aber in der Filmmusik Sexualität (sexcrime) in den Vordergrund aber nicht die Freiheit des Gedankens. Irgendwo scheinen freie Gedanken mit einer gewissen negativen Assoziation behaftet zu sein, dabei hat jedes Kind, Jugendliche, Erwachsene oder alte Mensch das Recht, die Uniformität der Gedanken zu verlassen und in den rechtlichen Grenzen, zu denken, was er oder sie es will, wann sie oder er es will  und  so oft, wie....auch wenn das Subjekt sich im Kreis dreht. Am Ende steht bei jedem Gedankengang die Tat oder Entscheidung und die sollte dann auch irgendwo respektiert werden.

Ich gehör nur mir...jeder Mensch hat das Recht nach seiner Façon glücklich zu werden auch wenn der Weg manchmal frei nach Wazlawick in eine Anleitung zum Unglüchsein mündet....

Mit der Erbsünde begann im Christentum die Freiheit der Gedanken - vielleicht teuflisch, aber auch der Weg zu einer freien Entscheidung, die man vor dem Sündenfall definitiv nicht treffen konnte..l

 
 
 

  

Newsarchiv


Highlights:

Ernährungstabelle in Excel
Diplomarbeit über Corporate Identity vom Sternenhimmelstuermer (PDF)
Abhandlung über Stress und Gehörlosigkeit (PDF)
Abhandlung über Lohn und Gehalt (PDF)
Abhandlung über Depression und Antidepressiva (PDF)
Abhandlung über Islam und Alice Salomon (PDF





I



The starstriker goes international. He tried to translate a part of his homepage in English. The results of his efforts you can enjoy here: navigation to welcome side




E-Mail