25. Tools zum entfernen von Spyware bzw. Adware

Nostalgiker erinnern sich vielleicht noch daran, dass Symantec bei der ersten Generation von Würmern das geniale Tool Spywareblaster
kostenlos zur Verfügung stellte. Auf der Seite: http://securityresponse.symantec.com/avcenter/security.risks.tools.list.html  
befinden sich Verweise auf eine Reihe weiterer älterer und neuerer Tools, die durchaus in der Lage sind bereits eingenistete Malware bequem unschädlich zu machen. Sie sind klein, bauen sich nicht in die Registry ein und Scannen die Festplatte problemspezifisch z. b. nach
Adware und Spyware. Einzige Einschränkung: die Suche dauert relativ lange und es gibt keine weiteren Einstellmöglichkeiten.
Also sollten zumindest Anhaltspunkte für eine Infektion vorliegen...

Anmerkung: Von der o. a. Seite Link auf Datei drücken. Danach befindet sich auf der Verweisseite unter der Registerkarte removal der
entsprechende Downloadlink in englischer Sprache.